1.9.2021 – Betriebsunfall in Pfronten

2.9.2021 Pfronten/Ostallgäu. Am Mittwochmittag ereignete sich in einer Firma in Pfronten ein Betriebsunfall.

Hierbei klemmte sich ein 52-jähriger Mann seine Hand zwischen eine sich in Bewegung befindenden Maschine und einer Stahlträgersäule ein.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Er zog sich eine schwerwiegende Verletzung zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Murnau gebracht.

Ob für die Verletzung ein Fremdverschulden ursächlich ist, ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

(PI Füssen)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar