10.2.2021 – Fahren ohne Fahrerlaubnis bei Bihlerdorf

10.2.2021 Sonthofen. Heute Nacht wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der B308 im Bereich Bihlerdorf ein 33-jähriger Pkw-Fahrer überprüft.

Bei der Durchsicht der mitgeführten Ausweisdokumente stellte sich heraus, dass der Mann seit über einem Jahr in Deutschland wohnhaft ist, aber nur eine montenegrinische Fahrerlaubnis vorweisen konnte. Somit war diese Fahrerlaubnis nicht mehr gültig.

Er muss nun mit einer Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis rechnen.

Da er mit einem Geschäftswagen unterwegs war, muss sich der Halter und Firmenbesitzer wegen Verdacht zur Ermächtigung zum Fahren ohne Fahrerlaubnis ebenfalls strafrechtlich verantworten.

(PI Sonthofen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar