10.4.2022 – Verkehrsunfall in Innsbruck

10.4.2022 Innsbruck/Tirol. Am 10.4.2022, um 09:30 Uhr, lenkte eine 57-jährige deutsche Staatsbürgerin einen PKW auf der A 13 in Innsbruck in Richtung Süden.

Aufgrund eines medizinischen Notfalls geriet die Frau mit dem PKW rechtsseitig über den Fahrstreifen hinaus und stieß gegen eine Betonleitwand und in der Folge gegen eine Notrufkabine.

Dabei erlitt die Frau leichte Verletzungen und wurde von der Rettung in die Klinik eingeliefert.

Der Beifahrer, ein 71-jähriger deutscher Staatsbürger blieb unverletzt. Am Auto entstand vermutlich Totalschaden.

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar