10.9.2021 – Unfall an der Kreuzung der Allgäuer Straße mit der Luitpoldstraße in Memmingen

11.9.2021 Memmingen. Am Freitagnachmittag kam es an der Kreuzung der Allgäuer Straße mit der Luitpoldstraße zu einem Verkehrsunfall.

Die beiden Beteiligten fuhren hintereinander auf der Allgäuer Straße und wollten in die Luitpoldstraße einbiegen. Hierbei musste die vorausfahrende 53-Jährige verkehrsbedingt anhalten.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der nachfolgende 39-Jährige erkannte dies zu spät und verursachte dadurch einen Auffahrunfall.

Der Sachschaden hielt sich mit ca. 750 Euro zwar in Grenzen, jedoch klagte die 53-jährige über Schmerzen und wurde deshalb mit dem Rettungswagen ins Klinikum Memmingen gebracht.

(PI Memmingen)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar