11.1.2022 – Alkoholisierte Autofahrer in Lindau festgestellt

12.1.2022 Lindau (Bodensee). Am Dienstagabend, gegen 19:45 Uhr, wurde ein 57-jähriger Autofahrer aus Hörbranz am Europaplatz in Lindau angehalten und kontrolliert.

Auf Nachfrage der Polizeibeamten gab er an, ein Bier getrunken zu haben. Ein Alkoholtest ergab aber dann ein Wert von 0,7 Promille.

Er musste sein Auto stehen lassen und seine Heimreise zu Fuß antreten.

Gegen 22:00 Uhr wurde dann eine 79-jährige Autofahrerin aus Lindau ebenfalls am Europaplatz angehalten und kontrolliert.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Da bei ihr Alkoholgeruch festgestellt wurde, ergab der dann durchgeführte Alkoholtest einen Wert von über 0,8 Promille.

Auch sie musste ihren PKW stehen lassen, die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.

Beide Verkehrssünder erwartet nun eine Bußgeldanzeige mit mindestens 500 Euro Bußgeld und ein einmonatiges Fahrverbot.

(PI Lindau)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar