11.11.2020 – Schmuckdiebstahl in Lindau

12.11.2020 Lindau. Am Mittwochabend erstattete eine 60-jährige Lindauerin Anzeige wegen Schmuckdiebstahl.

Am Mittag klingelte eine bisher unbekannte männliche Person beim alleine anwesenden Lebensgefährten der Frau. Durch die männliche unbekannte Person wurde angegeben, dringend die Toilette aufsuchen zu müssen.

Dies wurde der unbekannten Person gewährt. Kurz darauf klingelte wieder eine unbekannte weiblich Person und bot Putzarbeiten an. Diese wurde jedoch nicht eingelassen.

Als die Anzeigenerstatterin am Nachmittag nach Hause kam, stellte sie fest, dass ein wertvoller Diamantring aus dem Bad entwendet wurde. Der Ring hat einen Wert im mittleren vierstelligen Euro-Bereich.

Vermutlich handelte es sich um die gleichen Täter, die in Laufe der letzten zwei Wochen ebenfalls im Stadtgebiet Lindau wegen gleichgelagerten Straftaten aufgefallen sind.

Die Polizei kann hier nochmals nur davor warnen, unbekannte Personen ins Haus oder Wohnung zu lassen.

(PI Lindau)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar