11.5.2021 – Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung auf einem Parkplatz in Schwangau

11.5.2021 Schwangau. Die Polizei Füssen stellte in der Nacht von Montag auf Dienstag insgesamt 6 Camper auf einem Parkplatz in Schwangau fest.

Hierbei wurde nicht nur durch das Parken gegen die Beschilderung nach der Straßenverkehrsordnung, sondern auch gegen die derzeit geltende Ausgangsbeschränkung von 22 bis 5 Uhr nach dem Infektionsschutzgesetz verstoßen.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar