12.10.2021 – Feuerwehreinsatz in Bad Wörishofen

13.10.2021 Bad Wörishofen/Unterallgäu. Am Dienstagabend kam es in der Bahnhofstraße zu einem Einsatz der Feuerwehr Bad Wörishofen.

Ein 45-Jähriger befand sich an der Eingangstüre eines Mehrfamilienhauses, als er auf einen beißenden Geruch aufmerksam wurde.

Der 45-Jährige entdeckte im Hofraum eine rauchende Mülltonne und ließ daraufhin den Notruf verständigen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der 45-Jährige wirkte noch mit einem Feuerlöscher entgegen, so dass die eintreffende Feuerwehr nur noch die Mülltonne vorsorglich ausschäumte.

Erste Ermittlungen ergaben, dass ein unbekannter Gegenstand in einem Hausmüllbeutel die Rauchentwicklung verursacht hatte.

Es entstand kein Sachschaden an der Mülltonne oder den umliegenden Gebäuden.

(PI Bad Wörishofen)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar