13.2.2021 – Unfall zwischen Akams und Freibrechts

14.2.2021 Immenstadt. Zwischen Akams und Freibrechts kam am Samstagabend ein 20-jähriger Lenker mit seinem Pkw ins Schleudern.

Als der vor ihm Fahrende wegen einer Schneewehe sein Fahrzeug abbremste, verlor der dahinter fahrende Schüler die Kontrolle und schleuderte über den rechten Fahrbahnrand. Dabei überfuhr er einen Gullideckel der Fernwasserleitung, welcher schließlich auch einbrach.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt und das Fahrzeug blieb unbeschädigt.

Wegen des gebrochenen Gullideckels wurde der Bauhof verständigt.

Die Wasserversorgung war zu keiner Zeit gefährdet.

Der junge Mann wurde mündlich verwarnt.

(PI Immenstadt)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar