13.4.2022 – Unfall zwischen Nesselwang und Rückholz

Donnerstag, 14. April 2022

14.4.2022 Ostallgäu. Ein 60-jähriger Pkw-Fahrer kam am Mittwochnachmittag auf der Kreisstraße zwischen Nesselwang und Rückholz, kurz vor der Ortschaft bergab fahrend in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr auf ca. 40 Meter Länge die Leitplanke.

Der Pkw kippte auf die Beifahrerseite und kam auf dem Radweg zu stehen.

Ersthelfer an der Unfallstelle zogen den Fahrer aus seinem Pkw. Er blieb glücklicherweise unverletzt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die ausgelaufenen Betriebsstoffe beseitigte die alarmierte Feuerwehr Rückholz. Der Pkw wurde von einer Abschleppfirma mit dem Kran geborgen, dazu musste die Fahrbahn halbseitig gesperrt werden.

Der Gesamtschaden wird auf rund 18.000 Euro geschätzt.

(PI Füssen)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar