14.2.2021 – Polizeikontrolle in Holzgünz

14.2.2021 Holzgünz. Am Sonntag, 14.2.2021, gegen 01:00 Uhr, wurde ein 41-Jähriger einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Hierbei konnten durch die eingesetzten Beamten alkoholspezifische Auffälligkeiten festgestellt werden.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest führte zu einem Ergebnis von über 1,1 Promille. Zudem wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Einen triftigen Grund für seine Fahrt konnte der Fahrzeugführer nicht nennen, weswegen er sich nun wegen mehrerer Delikte verantworten muss.

(PI Memmingen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar