14.5.2021 – Bedrohung mit Schraubenzieher in Memmingerberg

15.5.2021 Memmingerberg. Am Freitagnachmittag, gegen 16:00 Uhr, wurde ein 51-jähriger Geschädigter von einem, ihm bekannten, 37-jähriger Mann auf dessen Nachhauseweg abgepasst und unter Verwendung eines Schraubenziehers mit dem Tode bedroht.

Nach Androhung die Polizei zu rufen, ließ der Tatverdächtige von dem Herrn ab und fuhr mit seinem Pkw davon. Dies wurde durch zwei bislang unbekannte Zeugen beobachtet.

Den Herrn erwartet nun eine Anzeige wegen einer Bedrohung und einer versuchten gefährlichen Körperverletzung.

Die Polizeiinspektion Memmingen ermittelt und bittet darum, dass sich die beiden Zeugen unter der 08331/1000 melden.

(PI Memmingen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar