15.2.2021 – Beleidigung in Kempten

16.2.2021 Kempten im Allgäu. Montagnacht führte die Polizei eine Verkehrskontrolle im Bereich der Lindauer Straße durch.

Während der Kontrolle näherte sich ein unbeteiligter 18-jähriger Fahrradfahrer, der die Beamten ohne erkennbaren Grund beleidigte.

Nachdem der Mann seinen Unmut kundgetan hatte, setzte er seine Fahrt fort, konnte jedoch kurz darauf angehalten werden.

Der Mann muss sich nun wegen Beleidigung verantworten.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar