16.10.2021 – Trunkenheit im Verkehr in Memmingen

17.10.2021 Memmingen. Am 16.10.2021, gegen 00:15 Uhr, kontrollierte eine Streifenbesatzung einen 55-jährigen Pkw-Fahrer wegen auffälligem Fahrverhaltens auf der Europastraße.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,1 Promille, sodass der Mann sich einer Blutentnahme unterziehen musste.

Sein Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt unterbunden.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Gegen den Fahrer wird Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet.

(PI Memmingen) 

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar