16.12.2020 – Unfallflucht in Nesselwang

17.12.2020 Nesselwang. Am Mittwochvormittag wurde vor einem Geschäft an der Riese in Nesselwang ein geparkter Pkw Fiat am Heck angefahren und ein Zeuge konnte den Unfall beobachten.

Der Zeuge rief dem Unfallverursacher noch hinterher, der mit einem Mercedes in Richtung Hauptstraße davon fuhr. An dem geparkten Pkw entstand am Heck ein Schaden von ca. 1.000 Euro.

Die verständigten Polizeibeamten konnten später den 78-jährigen Unfallverursacher zu Hause mit seinem unfallbeschädigten Pkw antreffen. An seinem Pkw befanden sich eindeutige Unfallspuren.

Wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort wird der Mann nun angezeigt.

(PSt Pfronten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar