16.4.2022 – Heizöltransport mit Folgen

Sonntag, 17. April 2022

17.4.2022 Buchloe. Vermutlich aufgrund der steigenden Heizölpreise entschied sich ein 50-jähriger Amberger am Samstag mit seinem Pkw mit Anhänger günstig Heizöl zu kaufen.

Bei einer Gefahrgutkontrolle durch die Beamten der Polizeiinspektion Buchloe wurde jedoch festgestellt, dass die vier 150 Liter-Fässer nur unzureichend gesichert waren.

Eine Weiterfahrt wurde bis zur Wiederherstellung eines verkehrssicheren Zustandes unterbunden.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Den Mann erwartet nun ein Bußgeld von 300 Euro und einem Punkt im Fahreignungsregister.

(PI Buchloe)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar