16.4.2022 – Mehrere alkoholisierte Fahrer im Unterallgäu unterwegs

Sonntag, 17. April 2022

17.4.2022 Unterallgäu. In insgesamt drei Ortschaften im Landgreis Unterallgäu wurden am Samstagabend im Zuge von Verkehrskontrollen Fahrzeugführer alkoholisiert am Steuer angehalten.

In Egg an der Günz wurde bei einem Pkw-Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Der 62-jährige Mann erreichte bei einem Test einen Wert weit über ein Promille.

Das Fahrzeug wurde verkehrssicher abgestellt und der Fahrzeugschlüssel, sowie der Führerschein sichergestellt. Den Herrn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

In Trunkelsberg erging es einem 42-jährigen Fahrer ähnlich. Auch aus seinem Fahrzeug war den Beamten Alkoholgeruch aufgefallen. Der Alko-Test ergab einen Wert von über 0,5 Promille.

Ebenfalls einen Wert von über 0,5 Promille wurden bei einem, in Babenhausen gegen Mitternacht kontrollierten, 54-jähringen Pkw-Fahrers festgestellt. Die beiden Letztgenannten müssen nun mit Bußgeldverfahren, Punkten in Flensburg sowie Fahrverboten rechnen.

(PI Memmingen)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar