16.9.2022 – Unfall in Telfs

17.9.2022 Telfs/Tirol. Am 16.9.2022, gegen 13:00 Uhr, überquerte ein 10-jähriger österreichischer Schüler die Straßenseite von der Bushaltestelle beim Sportzentrum Telfs auf die gegenüberliegende Seite.

Der Junge lief zwischen zwei haltenden Schulbussen durch. Zur selben Zeit fuhr ein 38-jähriger Österreicher mit seinem PKW der Fahrbahn entlang, wobei der 10-Jährige folglich in die rechte Seite des PKW lief und zu Sturz kam. Der Schüler wurde dabei leicht verletzt.

Nach Erstversorgung durch die Rettung wurde das Kind in das Landeskrankenhaus Innsbruck eingeliefert.

Bearbeitende Dienststelle: PI Telfs

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar