17.11.2020 – Jugendliche verstoßen in Kaufbeuren gegen Corona-Vorschriften

18.11.2020 Kaufbeuren. Ein aufmerksamer Zeuge meldete am Dienstagabend, um circa 18:00 Uhr, mehrere Jugendliche, welche sich im Stadtpark befinden und die Mindestabstände nicht einhalten würden.

Als die Polizeibeamten dies überprüften, flüchteten umgehend mehrere Personen.

Alle fünf Jugendlichen konnten anschließend gestellt und die Identitäten überprüft werden.

Bei einem der Personen wurde zudem ein verbotenes Einhandmesser aufgefunden.

Die Gruppierung erwarten nun mehrere Ordnungswidrigkeitenverfahren.

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar