17.2.2021 – Unfall in Hopfen am See

18.2.2021 Hopfen am See. Einen Unfall mit nicht unerheblichem Sachschaden hat am Mittwochmorgen ein 71-Jähriger in Füssen/Hopfen am See verursacht.

Beim Rückwärtsfahren aus einem Grundstück touchierte er zunächst einen geparkten Pkw hinten links.

Als er seinen Pkw abbremsen wollte, kam er nach eigenen Angaben auf das Gaspedal und fuhr rückwärts gegen einen weiteren geparkten Pkw, welchen er an der Front beschädigte.

Insgesamt verursachte er so einen Sachschaden in Höhe von etwa 15.500 Euro.

Verletzt wurde bei den Zusammenstößen niemand.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar