17.4.2022 – Skiunfall in Sölden

18.4.2022 Sölden/Tirol. Am 17.4.2022, gegen 15:00 Uhr, fuhren ein 38-jähriger rumänischer Staatsbürger sowie ein 58-jähriger tschechischer Staatsbürger unabhängig voneinander, entlang einer blau markierten Piste im Skigebiet Rettenbachferner im Gemeindegebiet von Sölden, in Richtung Zielstation.

Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten die beiden Wintersportler, wobei sich der 58-jährige Mann Verletzungen am Körper zuzog und nach Erstversorgung durch die Pistenrettung mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Zams geflogen wurde.

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar