17.6.2014 – Unfall bei Schönau

18.6.2014. Nach links abbiegen wollte am Dienstag ein Jugendlicher auf der Staatsstraße bei Schönau. Dazu hatte er sich ordnungsgemäß eingeordnet und den Blinker gesetzt.

Eine nachfolgende Autofahrerin bemerkte dies erst, als sie das Dreirad des Jugendlichen überholen wollte.

Beim Wiedereinscheren nach rechts prallte sie so stark gegen das Heck des Dreirades, dass dieses dabei umfiel und auf dem Dach landete. Mit leichten Verletzungen wurde der Fahrer ins Krankenhaus gebracht.

Der Schaden beträgt 5.000 Euro.

(PI Lindenberg)

WERBUNG: