18.5.2014 – Unfall in Kempten

19.5.2014 Kempten. Am Sonntag Nachmittag befuhr eine 78-jährige Pkw Fahrerin die Stephanstraße stadteinwärts und bog an der Abzweigung zur Georg-Krug-Straße nach links in diese ab.

Hier übersah sie einen auf der Stephanstraße stadtauswärts fahrenden und vorfahrtsberechtigten Pkw eines 34-jährigen.

Es kam im Kreuzungsbereich zum Frontalzusammenstoß. Insgesamt erlitten durch diesen Zusammenstoß 5 Personen, darunter ein 9 Monate altes Baby, leichte bis mittelschwere Verletzungen.

Die Verletzten wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Autos entstand Totalschaden in Höhe von ca. 26.000 Euro.

(VPI Kempten)

WERBUNG: