18.8.2021 – Betrunkene Verkehrsteilnehmer in Lindau

19.8.2021 Lindau (Bodensee). Zwei betrunkene Verkehrsteilnehmer wurden am Mittwoch, 18.8.2021, durch Streifen der Polizeiinspektion Lindau(B) kontrolliert.

Am frühen Abend fiel ein 50-jähriger Mann mit seinem Elektrofahrrad auf. Er hätte für dieses ein Versicherungskennzeichen gebraucht und wird aufgrund dessen nach dem Pflichtversicherungsgesetz angezeigt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten dann auch eine erhebliche Alkoholisierung von über 1,5 Promille. Deshalb wurde eine Blutentnahme durchgeführt und er wegen Trunkenheit im Verkehr zur Anzeige gebracht.

Kurze Zeit später wurde ein 48-jähriger Autofahrer einer Kontrolle unterzogen, der mit einem Alkoholwert von über 0,5 Promille unterwegs war. Er erfüllt den Tatbestand einer Ordnungswidrigkeit und muss mit einem einmonatigen Fahrverbot und einer Geldbuße von 500 Euro rechnen.

(PI Lindau)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar