19.10.2021 – Brand in Füssen

19.10.2021 Füssen/Ostallgäu. In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es kurz nach Mitternacht zu einem Wohnungsbrand im Füssener Westen.

Der 30-jährige Anwohner bediente einen Tischkamin auf seinem Wohnzimmertisch.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einer Verpuffung, wobei ein Kanister mit Ethanol in Brand geriet.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Das Feuer breitete sich schlagartig auf umstehende Möbelstücke aus.

Noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte konnte der Bewohner das Feuer durch einen Feuerlöscher selbst ablöschen.

Die Freiwillige Feuerwehr Füssen war mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz und lüftete die Wohnung aus.

Der Bewohner kam zur weiteren Behandlung mit schweren Brandverletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus.

(PI Füssen)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar