19.12.2020 – Infektionsschutz – Einreisequarantäneverordnung in Oberstaufen

21.12.2020 Oberstaufen. Am 19.12.2020, gegen 15:45 Uhr, wurde eine fünfköpfige Familie aus dem Landkreis Lindau am Grenzübergang Oberstaufen-Aach angetroffen, welche in Österreich beim Wandern waren.

Da dies keine Ausnahme von der Einreisequarantäneverordnung darstellt, ergeht Anzeige an das Landratsamt Lindau.

(PSt Oberstaufen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar