19.12.2020 – Verstösse gegen Coronaregeln in Kaufbeuren

20.12.2020 Kaufbeuren. Am Samstagnachmittag wurde der Polizei eine Gruppe von etwa 15 Jugendlichen gemeldet, welche sich ohne Masken oder Abstände einzuhalten am Ufer der Wertach trafen und Alkohol konsumierten.

Weitere Spaziergänger teilten daraufhin mit, dass sich die feiernde Gruppe südlich entlang der Wertach in Richtung Bärensee bewegte.

Nachdem die Jugendlichen eine Streife sichteten, flüchteten ungefähr 5 aus der Gruppe und konnten nicht mehr angetroffen werden.

Die restliche Gruppe wurde aufgelöst und belehrt.

Die Betroffenen erwarten nun jeweils eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.

(PI Kaufbeuren)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar