19.12.2021 – Unfall in Schwangau

20.12.2021 Schwangau/Ostallgäu. Am Sonntagnachmittag wollte ein 30-jähriger Wohnmobilfahrer aus Kaufbeuren von der Füssener Straße in den Föhrenbergweg nach links abbiegen.

Er überschätzte jedoch die Straßenbreite des Föhrenbergwegs. Dort stand eine 33-jährige Autofahrerin, welche in die Füssener Straße nach rechts abbiegen wollte.

Das Wohnmobil schleifte mit dem linken Seitenschweller gegen den vorderen linken Kotflügel und Stoßfänger des Pkws.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der Sachschaden wird auf ca. 2.100 Euro geschätzt.

Die Beamten leiteten ein Bußgeldverfahren gegen den Wohnmobilfahrer ein.

(PI Füssen)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar