19.4.2021 – Unfall auf der A96 bei Apfeltrach

20.4.2021 Apfeltrach. Eine 30-jährige Pkw-Lenkerin war gestern Nachmittag, 19.4.2021, auf der BAB A96 in Richtung München unterwegs.

Auf Höhe Apfeltrach wollte sie einen Lkw überholen und scherte dazu nach links aus. Dabei übersah sie einen anderen auf der Überholspur herannahenden Pkw eines 28-jährigen Mannes. Dieser bremste stark ab und wich gleichzeitig nach links aus, um einen Zusammenstoß mit dem Pkw der 30-Jährigen zu vermeiden.

Dies gelang ihm zwar, jedoch streifte er bei seinem Ausweichmanöver leicht die Mittelschutzplanke, wodurch sein Fahrzeug beschädigt wurde. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Am Pkw des 28-Jährigen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Ob auch die Leitplanke beschädigt wurde, bedarf noch einer Abklärung durch die Autobahnmeisterei.

Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

(APS Memmingen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar