2.1.2021 – Winterwetter hält Wildcamper am Forggensee nicht ab

3.1.2021 Schwangau. Nahe dem Ortsteil Brunnen stellte die Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei Wildcamper fest.

Diese campten mit Ihren Wohnmobilen trotz gut erkennbarer Beschilderung verbotswidrig im Landschaftsschutzgebiet.

Sie werden beide nun wegen Verstößen gegen das Naturschutzgesetz und gleichzeitig wegen einem Verstoß gegen die Ausgangssperre angezeigt.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar