2.2.2014 – Unfall auf B472 zwischen Bertoldshofen und Selbensberg

3.2.2014. Leichte Verletzungen zog sich gestern Abend ein 18-jähriger Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall auf der B 472, zwischen Bertoldshofen und Selbensberg, zu.

Der Pkw-Fahrer befuhr bei winterlichen Straßenverhältnissen die B 472 in Richtung Schongau. In einer langgezogenen Linkskurve geriet der Pkw ins Schleudern und kam nach rechts von der Straße ab.

Das Fahrzeug rutschte mit der Fahrerseite in ein Gebüsch. Der 18-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)

WERBUNG: