20.11.2022 – Motorradunfall in Oberdrauburg

20.11.2022 Oberdrauburg/Kärnten. Am 20.11.2022, gegen 11:23 Uhr, lenkte ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Spittal/Drau ein nicht zum Verkehr zugelassenes Motorfahrrad ohne Helm auf einem Güterweg in Oberdrauburg talwärts.

Um seinen auf der Mitte des Güterweges stehenden Freunden zu imponieren, beschleunigte er das Motorfahrrad vor ihnen, kam jedoch beim Bremsmanöver ins Schleudern und stieß gegen eine 16-Jährige aus dem Bezirk Spittal/Drau, wodurch diese zu Boden gestoßen und schwer verletzt wurde.

Sie wurde nach med. Erstversorgung vom NA-Team des Rettungshubschraubers C11 in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

Der Lenker selbst kam zu Sturz und prallte gegen zwei geparkte PKW, wobei er leichte Verletzungen erlitt. Er wurde von der Rettung in das BKH Lienz eingeliefert.

Die restlichen Personen der Gruppe konnten rechtzeitig ausweichen und blieben unverletzt.

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar