20.4.2015 – Brand in Memmingen

20.4.2015 Memmingen. Am Montag, 20.04.2015, kurz vor 01.00 Uhr, bemerkten Zeugen ein brennendes Gartenhaus in der Schrebergartenanlage in der Benninger Straße.

Es schlugen bereits hohe Flammen aus dem Haus und es entwickelte sich starker Rauch.

Personen befanden sich nicht in der Nähe des brennenden Objektes.

Der Brand wurde durch die Feuerwehr Memmingen, welche mit ca. 20 Mann im Einsatz war, unter Kontrolle gebracht und gelöscht.

Während der Löscharbeiten musste ein Teilstück der Benninger Straße gesperrt werden.

Die Brandursache ist im Moment noch unklar. Der Sachschaden liegt bei ca. 5.000 Euro.

(PI Memmingen)

WERBUNG: