20.9.2020 – Feuerwehreinsatz in Kempten

21.9.2020 Kempten im Allgäu. Am Sonntag, 20.9.2020, kam gegen 14:40 Uhr es zu einem Feuerwehreinsatz in einem Pflegeheim in der Hirnbeinstraße.

Nachdem eine 82-jährige Bewohnerin nach dem Kochen versehentlich ein Holzbrettchen auf dem Herd vergas, fing dieses kurzzeitig Feuer.

Die 82-Jährige bemerkte die Rauchentwicklung in der Wohnung und löschte das brennende Holzbrettchen eigenständig unter dem Wasserhahn ab.

Die Feuerwehr Kempten belüftete im Anschluss die Wohnung der 82-Jährigen. Sie selbst wurde zur Abklärung einer möglichen Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus verbracht.

(PI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar