21.10.2021 – Unfall bei Nesselwang

21.10.2021 Nesselwang/Ostallgäu. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es im Bereich Nesselwang zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 31-jähriger aus Stiefenhofen fuhr von Seeg in Richtung Nesselwang. Dabei erkannte dieser eine Einmündung zu spät.

Der Fahrzeugführer versuchte noch zu bremsen und einzulenken, der Pkw schleuderte jedoch über den Einmündungsbereich gegen ein Verkehrsschild und blieb in einer angrenzenden Wiese stehen.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der Beifahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Der Fahrer wurde leicht verletzt ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert.

Am verunfallten Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro. Dieses wurde durch ein örtlich ansässiges Abschleppunternehmen geborgen.

(PI Füssen)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar