22.1.2022 – Fahren ohne Fahrerlaubnis in Memmingen

23.1.2022 Memmingen. Am frühen Samstagabend wurde ein junger Mann einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Hierbei händigte der 21-jährige Fahrer einen moldauischen Führerschein aus.

Bei der weiteren Überprüfung wurde festgestellt, dass der Mann bereits seit mehr als 6 Monaten in Deutschland einen festen Wohnsitz hat. Daher hätte er seinen Führerschein umschreiben lassen müssen.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

(PI Memmingen-GPG)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar