22.1.2022 – Ladendiebstahl endet in Memmingen im Gewahrsam

23.1.2022 Memmingen. In einem Discounter-Markt in Memmingen entwendete ein 45-jähriger Mann, 2 Flaschen Wodka und eine Wurst.

Da er aber an diesem Samstag, um 13:50 Uhr, bereits gut über 3,5 Promille intus hatte, fiel er nicht nur wegen seines unkoordinierten Bewegungsablaufes auf.

Bis Eintreffen der Streife konnte sich der Herr noch etwa 300 Meter weit vom Geschäft entfernen.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Aufgrund seines Zustandes war ein Schutzgewahrsam notwendig und wurde richterlich bestätigt.

Den Herrn erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahls.

(PI Memmingen)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar