22.1.2022 – Wäschetrockner fängt in Hawangen Feuer

23.1.2022 Hawangen/Unterallgäu. Aufgrund eines technischen Defekts fing am Samstag, gegen 11:50 Uhr, in Hawangen ein Wäschetrockner im Keller eines Einfamilienhauses zu brennen an.

Eine Anwohnerin atmete den Rauch ein und musste zur Beobachtung ins Krankenhaus Memmingen.

Die Feuerwehren von Hawangen, Benningen und Ottobeuren waren mit 45 Mann im Einsatz.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Zu einem größeren Schaden am Gebäude kam es nicht.

(PI Memmingen)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar