22.10.2021 – Hydrant in Buchloe angefahren

23.10.2021 Buchloe/Ostallgäu. Am Vormittag des 22.10.2021 wurde festgestellt, dass ein Hydrant in Buchloe, An der Halde 11, beschädigt wurde.

Vermutlich wurde der Hydrant, welcher sich an der Nordseite des Wohnhauses Nr. 11 befindet, durch ein größeres Fahrzeug angefahren.

Der Schaden wurde nicht gemeldet.

In welchem Zeitraum der Hydrant angefahren wurde, ist unbekannt.

Da an dem Hydrant die Sollbruchstelle beschädigt wurde, muss diese getauscht werden.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der Schaden beträgt etwa 500,- Euro.

Die Polizeiinspektion Buchloe bittet hierzu um Zeugenhinweise unter Tel. 08241/9690-0.

(PI Buchloe)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar