22.5.2021 – Personenkontrolle endet in Pfronten mit drei Anzeigen

23.5.2021 Pfronten. Am Samstagnachmittag wurden in Pfronten/Kreuzegg am dortigen Parkplatz drei junge Männer einer Personenkontrolle unterzogen.

Hierbei konnten bei einem 21-jährigen Ostallgäuer ca. 8 Gramm Marihuana aufgefunden werden.

Auch ein Urintest wurde bei dem jungen Mann durchgeführt. Dieser reagierte positiv auf THC und Amphetamin.

Bei seinem jüngeren Begleiter wurde ein Joint mit Marihuana sichergestellt.

Die beiden jungen Männer erwartet jeweils eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Zudem erwartet den Fahrer des Pkws eine weitere Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss, welches ein Bußgeld und ein Monat Fahrverbot nach sich zieht.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar