22.5.2021 – Unfall in Buchloe

23.5.2021 Buchloe. Am 22.5.2021, gegen 19:50 Uhr, ereignete sich an der Einmündung Landsberger Straße/Augsburger Straße ein Verkehrsunfall.

Ein 68-jähriger Pkw-Fahrer aus Bad Wörishofen übersah beim Abbiegevorgang den vorfahrtsberechtigten 25-jährigen Buchloer, der mit seinem Pkw die Augsburger Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Pkw.

Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 7.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall keiner.

Um den Verkehr nicht unnötig zu behindern, fuhr der 25-Jährige noch bis zu einem nahegelegenen Parkplatz und kehrte umgehend zu Fuß an die Unfallstelle zurück.

Der 68-Jährige war zu diesem Zeitpunkt jedoch, ohne sich um etwas zu kümmern, bereits weitergefahren.

Ein unbeteiligter Zeuge hatte sich allerdings sein Kennzeichen notiert. Deshalb konnte der 68-Jährige schnell ermittelt werden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

(PI Buchloe)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar