23.10.2021 – Unfall in Füssen

24.10.2021 Füssen/Ostallgäu. Am Samstagabend stürzte ein 70-jähriger Füssener mit seinem Fahrrad aufgrund seiner Alkoholisierung in die Außenmauer der Bundeswehrkaserne Füssen.

Da der Herr kaum stehen konnte, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Der festgestellte Wert lag weit über dem Erlaubten.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Bei dem Unfall zog sich Fahrradfahrer eine Kopfplatzwunde zu. Diese musste in einem örtlichen Krankenhaus versorgt werden.

Dort wurde auch eine Blutentnahme durchgeführt.

Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

(PI Füssen)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar