23.4.2022 – Verkehrskontrollen in Buxheim und Memmingen

Samstag, 23. April 2022

23.4.2022 Memmingen. Am 23.4.2022 stellten Beamte der Polizeiinspektion Memmingen im Rahmen von Verkehrskontrollen zwei Verkehrsteilnehmer fest, welche teilweise unter erheblichem Alkoholeinfluss Kraftfahrzeuge führten.

In Buxheim konnte zur Nachtzeit im Rahmen einer solchen Kontrolle bei dem 15jährigen Fahrer eines E-Scooters Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein im Anschluss durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Den 15Jährigen erwartet ein Bußgeld in Höhe von mindestens 500 € sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

Im Stadtgebiet Memmingen wurde in den Morgenstunden ebenfalls bei einer Verkehrskontrolle eines 39jährigen Pkw-Führers deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab hier einen Wert von über 1,1 Promille.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Nachdem die Fahrzeugschlüssel zur Unterbindung der Weiterfahrt sichergestellt wurden, wurde bei dem 39Jährigen eine Blutentnahme durchgeführt. Zudem erfolgte die sofortige Sicherstellung des Führerscheins und die Einleitung eines Strafverfahrens wegen Trunkenheit im Verkehr.

(PI Memmingen)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar