23.8.2021 – Fahrt unter Einfluss von Betäubungsmitteln in Kempten

23.8.2021 Kempten (Allgäu). Einen 44-jährigen Mann hielten Beamte der PI Kempten am Montag frühmorgens mit seinem Pkw zu einer Verkehrskontrolle an.

Bei der Überprüfung ergaben sich für die Beamten drogentypische Auffälligkeiten, weshalb er sich einer Blutentnahme unterziehen musste.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die Polizisten stellten seinen Pkw-Schlüssel sicher.

Den Fahrer erwarten nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren mit einem Bußgeld in Höhe von ca. 500 Euro sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

(PI Kempten)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar