25.10.2021 – Mehrere Anrufe von falschen Polizeibeamten in Marktoberdorf

26.10.2021 Marktoberdorf/Ostallgäu. Am gestrigen Montag meldeten sich bei bislang fünf bekannten Fällen telefonisch falsche Polizeibeamte.

Sie gaben an, dass in der Nachbarschaft eingebrochen wurden und die Täter festgenommen werden konnten.

Die Täter hätten eine Liste dabei, wo auch die Anschrift der Angerufenen vermerkt sei.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Im weiteren Verlauf sollte dann vorhandenes Bargeld oder Wertgegenstände übergeben werden.

Die angerufenen Personen erkannten aber frühzeitig den Betrugsversuch und meldeten dies der „richtigen“ Polizei.

Nach aktuellem Stand kam es zu keiner Geldübergabe

(PI Marktoberdorf)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar