25.10.2021 – Unfall in Buchloe

26.10.2021 Buchloe/Ostallgäu. Montagmittag fuhr eine 82-jährige Rentnerin mit ihrem Pkw in den Kreisverkehr am Buchloer Bahnhof ein.

Dabei übersah sie einen 15-jährigen Schüler, der mit seinem Mofaroller vorfahrtsberechtigt querte.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Beim anschließenden Zusammenstoß verletzte sich der Jugendliche leicht, es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 750 Euro.

Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

(PI Buchloe)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar