27.2.2021 – Verstoß gegen Infektionsschutzgesetz in Sonthofen

27.2.2021 Sonthofen. In der Nacht zum Samstag wurden im Stadtgebiet von Sonthofen bei Polizeikontrollen mehrere Jugendliche und junge Erwachsene festgestellt, die sich in mehreren Gruppen trafen.

Die Personengruppen bestanden aus zig verschiedenen Haushalten, hielten keine Abstände ein und trugen keine Masken.

Auch wurden mehrere geparkte Pkw kontrolliert, in denen sich ebenfalls Heranwachsende aus mehr als zwei Haushalten trafen.

Gegen alle Personen werden Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz erstattet.

(PI Sonthofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar