27.4.2022 – Haftbefehl wegen Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt

Donnerstag, 28. April 2022

28.4.2022 Memmingerberg. Im Rahmen der Ausreisekontrolle zum Flug nach Varna/Bulgarien trafen die Beamten am Abend des vergangenen Mittwoch einen 75-jährigen Mann an.

Die Beamten stellten hierbei fest, dass gegen ihn ein Vollstreckungshaftbefehl einer thüringischen Staatsanwaltschaft wegen des Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt vorlag.

Da der Mann die Vollstreckung der Ersatzfreiheitsstrafe nicht durch die Zahlung der geforderten Summe von etwa 3.100 Euro abwenden konnte, verhafteten die Beamten ihn und lieferten ihn in die nächstgelegene Justizvollzugsanstalt ein.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die ausschreibende Staatsanwaltschaft setzten die Beamten von der Verhaftung des Mannes in Kenntnis.

(GPG Memmingen)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar