27.6.2021 – Motorradunfall zwischen Ahegg und Rothkreuz

28.6.2021 Kempten (Allgäu). Am Sonntagvormittag fuhr ein 57-jähriger Mann mit seinem Motorrad aus Richtung Ahegg in Richtung Rothkreuz.

In einer leichten Rechtskurve geriet er, laut Zeugenaussage wohl aufgrund eines Fahrfehlers, auf den Gegenfahrstreifen.

Ein entgegenkommender 30-jähriger Pkw-Fahrer wich nach rechts aus und überfuhr dabei auch einen Leitpfosten; einen Frontalzusammenstoß mit dem Motorrad konnte er dadurch verhindern. Dennoch streifte das Motorrad die Längsseite des Pkw.

Der Motorradfahrer stürzte und zog sich bei dem Unfall unter anderem einen Oberschenkelhalsbruch zu. Die beiden Pkw-Insassen wurden nicht verletzt.

Der Schaden beläuft sich auf insgesamt ca. 17.500 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Die Straße musste für eine knappe Dreiviertelstunde komplett gesperrt werden.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar