27.6.2021 – Unfallflucht in Akams

28.6.2021 Akams/Oberallgäu. Sonntagnachmittag stieß ein 89-Jähriger mit seinem Pkw beim Ausparken auf einem Parkplatz in Akams zunächst mit der Front gegen den abgestellten Pkw eines 20-Jährigen und dann mit dem Heck gegen den abgestellten Pkw einer 34-Jährigen.

Hierbei entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 1.700 Euro.

Obwohl der 89-Jährige von einem Zeugen auf die Anstöße aufmerksam gemacht wurde, fuhr er, ohne sich um die Schäden zu kümmern, davon.

Da sich der Zeuge das Kennzeichen gemerkt hatte, konnte der Unfallverursacher schnell ermittelt werden. Er muss nun mit einer Anzeige rechnen.

(PI Immenstadt)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar